Interessantes

Modern Koi Blog von Martin Kammerer

Fernsehsendung im WDR:

Gartenparadiese in NRW –Neunzig Minuten für Genießer

Für Herrn Heymans hat die Liebe zur japanischen Gartenkultur in der Faszination über seine japanischen Koi-Karpfen ihren Ursprung genommen. Nach mehreren Japanreisen war es beschlossene Sache, Ruhe und Harmonie eines japanischen Gartens in Grefrath am Niederrhein zu verwirklichen

Der Garten ist typisch japanisch schlicht und verbreitet in der Tat ein in sich ruhendes Bild, was der japanischen Gartenphilosophie genau entspricht: Ein Stück Natur wird idealisiert dargestellt und soll möglichst das ganze Jahr über gleich aussehen. So wurden Steine zum Teil aus Österreich importiert, damit der typische Felsencharakter zur Geltung kommt

Der Splitt mit exakt geharkten Mustern symbolisiert laut japanischer Gartenphilosophie das Wasser. Unter dem Kies wurde eine wasserdurchlässige Folie verlegt, um Unkrautwuchs zu vermeiden. Überhaupt erfordert ein Japangarten recht wenig Pflege. Die Neuanlage ist dagegen sehr arbeitsintensiv, weil ein stilgerechter Japangarten sehr stark durchgestaltet wird.

Buddhistische Hochzeitszeremonie im Teehaus

Garten und Teehaus dienten als Filmkulisse für die Sendung Frank der Weddingplaner.

Adventskalender für Lions Club

Werbefotos für Malamix

Fotoaufnahmen im japanischen Garten für Vichy

WerbeFoto für einen Lampendesigner:

SLV Elektronik GmbH  (Link Foto)

Foto Location (zb.Hochzeitsfotos)

Presse

Zeitungsbericht in der WZ

Presse

Zeitungsbericht in der NRZ Heimat am Niederrhein

Fotowettbewerb Konishi sucht den Super Teich. Gesamtsieger wurde Gynny

Die mit großem Abstand meisten Stimmen konnte Gynny (G. Heymans) mit seinem wahrhaft traumhaften Japangarten Marke Eigenbau auf sich ziehen. Gefolgt wurde er von PapaMoll und dieser wiederum von Koimaus. Jeder dieser drei Teiche wird im kommenden Sommer um einen dreijährigen Konishi Koi reicher sein. Die Koi die zur Auswahl stehen, werden wir in den kommenden Tagen vorstellen. 

Fotowettbewerb Konishi sucht Flower Power

Von vielen wahrscheinlich schon vermutet wurde in der Kategorie der „Teiche über 50.000 Liter“ der KSDS Gewinner Gynny auch beim KFSP der Champion. Und zugegebenermaßen ist die Teich- und Gartenanlage schlichtweg ein Traum, die weit mehr als Beachtung verdient hat. Aber auch der Gewinner in der Kategorie „Teiche bis 50.000 Liter“,  Bonsaikingkoi, braucht sich keinesfalls zu verstecken. Aber erkennen Sie die ähnliche Handschrift der beiden Gärten? - Gynny und Bonsaikingkoi sind Freunde. Japangarten-, Bonsai-, Azaleen- und Koifreunde sozusagen. 

 

Beiden einen herzlichen Glückwunsch. Auf dass viele Teilnehmer diese Anlagen zum Vorbild nehmen und den Ehrgeiz entwickeln, in einem der nächsten Gewinnspiele zu diesem Thema mehr Stimmen einzuheimsen.